* * * VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschland ab 50,- I nach Österreich ab 100,- * * *

Von Körbchen aus Blättern und Sommer-Erinnerungs-Ketten

Viele Stimmen höre ich aktuell über die Schönheit des Herbstes und kann mich bei all den sehnsuchtsvollen Worten nur anschließen. Der goldenen Jahreszeit liegt ein ganz besonderer Zauber inne.

Die Natur ist reich an Früchten, Samen, Zapfen und anderen Schätzen und all diese Kostbarkeiten warten nur darauf durch uns in Igelchen, Geister, Ketten und so vieles mehr verwandelt zu werden. Zwei kleine Herbstideen stelle ich euch heute vor.

Beginnen möchte ich mit unseren Blätterkörbchen. Diese lassen sich ganz einfach aus einem Ahornblatt falten und bieten Raum für all die gesammelten Schätze. So kommen Kastanien, Eichelkappen und vieles mehr wohl behütet nach Hause. Mein Video darüber findet ihr hier . . .

Die zweite Idee entstand bereits letztes Jahr und ist immer noch eine meiner liebsten im Herbst. Ach was sag ich, eigentlich zu jeder Jahreszeit. Sommer-Erinnerungs-Ketten bewahren getrocknete Kräuter und Blumen, Muscheln und Steine. Einfach alles was wir bewahren wollen. Mit Hilfe eines Eichelkäppchens oder einer Muschel, einem Faden und etwas Wachs, verwandeln sich unsere Fundstücke in einzigartige Ketten und Anhänger. Die ganze Anleitung findet ihr in meinem Blog-Archiv.

Kommentar verfassen

Scroll to Top