* * * VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschland ab 50,- I nach Österreich ab 100,- * * *

Mondmobile | ein zeitlos schönes Accessoire

Dieses DIY ist bereits einige Jahre alt, doch es verzaubert euch bis heute. Erst vor einem Jahr habe ich ein weiteres Mondmobile für unser drittes Kind gewickelt und wir freuen uns sehr euch verraten zu können, dass es Teil unserer aktuellen Jahreszeitenbox „HERBST“ ist.

Du brauchst zwei unterschiedlich große Ringe, etwas Malerkrepp oder Tesafilm, Wolle (umso dicker umso besser) eine Schere und ein paar Tropfen Alleskleber.

Lege den kleinen Ring in den großen Ring, sodass sie sich an einer Seite berühren. Fixiere nun die beiden Ringe an mindestens 3 Stellen mit deinem Malerkrepp.

Knote die Wolle an einem oder beiden Ringen fest und beginne sie nun zu umwickeln. Am besten klappt es mit dickerer Wolle, welche etwas Struktur hat. Umso glatter und dünner, umso leichter verrutscht deine Arbeit.

Am Ende angekommen die beiden Enden miteinander verknoten und die Enden in der Arbeit verschwinden lassen. Je nach Wolle kannst du deine Arbeit vorsichtig mit etwas Kleber fixieren.

Dein Mond Mobile kannst du auf unterschiedliche Weise noch mit modellierten Sternen, Tauben oder anderen Fundstücken individualisieren oder ganz schlicht und pur aufhängen.

gesine & ann

Kommentar verfassen

Scroll to Top