HANDMADE KIDS

DIY | Badefarben in unter 5 Minuten

Diejenigen welche mir auf Instagram folgen kennen unsere Badefarben ja bereits. Doch da sie so gut ankamen, muss ich sie euch einfach auch hier nochmal zeigen. Gerade jetzt wenn es draußen so ungemütlich, naßkalt ist stecke ich meine beiden Zwerge ganz gerne einfach mal in die Wanne. In letzter Zeit allerdings gab es immer häufiger Streit um bestimmte Becher, Eimer oder Schöpfer.

Ich erinnerte mich, dass ich als Kind unglaublich gerne mit Badefarben in der Badewanne gemalt habe. Da wir aber nicht nochmal raus wollten und ich sowas bis jetzt auch nicht gekauft habe, überlegte ich mir, wie ich schnell kinderfreundliche Badefarben selber machen könnte. Ist eh auch viel günstiger und natürlich platzsparender. Also perfekt für mein Jahresthema „minimal living | zero waste“.

Letzte Woche habe ich dann zum ersten Mal Badefarben für die Kids selber gemacht und ich sag euch, sie werden jetzt wohl ein fester Bestandteil unserer Badetage. Denn das Rezept für die Badefarben ist nicht nur super einfach, sondern auch völlig unbedenklich (also essen sollte man auch diese nicht, aber sonst) und noch dazu kosten sie quasi nichts, denn die Zutaten für die Badefarben habt ihr eigentlich alle daheim.

Alles was ihr für die Badefarben á la DIY braucht sind Schüsselchen, bitte nicht aus Glas, aber das brauch ich euch ja nicht sagen. Dann Rasierschaum, entweder den vom Papa oder der von der Mama, gehen beide. Lediglich der Duft ist anders. Unsere Badefarben riechen aktuell nach Moschus, was etwas penetrant ist, aber nach dem Malspaß wird eh nochmal eingeseift 😉 So nun noch Lebensmittelfarben und natürlich wer will Malerpinsel.

Füllt jedes eurer Schüsseln mit Rasierschaum, gebt etwas Lebensmittelfarbe hinzu, vermischt alles gut und schon sind eure Badefarben fertig. Eigentlich ganz einfach oder?!

Fräulein J. und Herr K. hatten einen Heiden Spaß und wollten gar nicht mehr aus der Wanne raus. Am Ende sah das Badewasser natürlich etwas braun aus, doch so entspannt und friedlich war das Baden mit den beiden schon lange nicht mehr. Wir werden wohl morgen die nächste kreative Badesession mit unseren Badefarben abhalten. Und ihr? Lust bekommen?

liebste Grüße

ann-kathrin

 

 

(verlinkt hier und hier)

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply