coffeeDIY HANDMADE KIDS NATUR PUR

DIY | Metamorphose einer Raupe

Lernen ist wichtig, Begreifen meiner Meinung nach viel wichtiger. Es geht darum die Dinge zu verstehen, nachzudenken und den Sinn hinter etwas zu erkennen und meinen Kindern steht die Welt offen . . .

Oh ich kann den Frühling kaum erwarten, deshalb sind wir schon fleißig am Umdekorieren unseres Jahreszeitenastes. Die modellierten Zugvögel mit Nasenzwicker kommen wieder zurück, genauso wie die zarten Libellen aus Ästen. Doch auch Schmetterlinge dürfen auf keinen Fall fehlen. Also habe ich meinen Kindern gestern diese kleine „Metamorphose einer Raupe“ gebastelt. Sie waren sofort Feuer und Flamme und spielten die Geschichte der Raume Nimmersatt immer und immer wieder nach. Wir bastelten gleich noch ein paar weitere Schmetterlinge und auch mein Zeitraffer hat es ihnen angetan!

Doch jetzt zeige ich euch wie einfach ihr euch die Reise einer Raupe zum Schmetterling nach basteln könnt.

Du brauchst:

  • Märchenwolle
  • Bastelfilz
  • Pfeifenputzer
  • Wolle
  • Nähnadel
  • Filznadel
  • Schere
  • Vorlage
  • Knopf
Schneide mit Hilfe der Vorlage ein Blatt aus Filz zu

Die Vorlage für Blatt und Kokon findet ihr zum kostenlosen Download in meinem Shop

und besticke es mit Wolle
Für das Ei, einen Knoten in einen Strang Märchenwolle machen und mit einer Filznadel zu einer Kugel filzen.
Nun das Ei mit Hilfe der Filznadel auf das Blatt filzen.
Für die Raupe Märchenwolle nach Wahl bereit legen und den Pfeifenputzer auf die gewünschte Länge zurecht schneiden.
Die einzelnen Stränge der Märchenwolle um den Pfeifenputzer legen und mit der Filznadel trocken filzen.
Filzen bis die Raupe ihre gewünschte Form erreicht
Durch den Pfeifenputzer lässt sich die fertige Raupe nach Wunsch hin und her biegen. So kann sie sich ganz hervorragend fortbewegen.
Schneide mit Hilfe der Vorlage die beiden Kokonteile zu
Mit Wolle das kleinere Stück auf das größere nähen, dabei die Innenseite offen lassen, sodass die Raupe und der Schmetterling später hinein- und wieder herauskrabbeln kann.
Knopf und Faden zum schließen annähen.
So lässt sich der Kokon ganz einfach schließen.
Für den Schmetterling Märchenwollstränge nach Wahl untereinander legen
Mittig mit einem Wollfaden zusammen ziehen und 2 x verknoten.
Je einen Knoten in die Fühler knoten und oberhalb abschneiden
Fertig ist die „Metamorphose einer Raupe“

| werbung umbeauftragt |So und weil mich gestern doch einige nach der App für den Zeitraffer Film gefragt haben, hier noch abschließend ein paar Worte dazu . . . Ich habe lange gesucht und unterschiedliche Apps ausprobiert. Am meisten Spielraum hat man definitiv am Rechner mit Imovie oder einem ähnlichen Programm, doch ich wollte eine App für unterwegs/lange Nächte mit Kindern in welchen ich nicht aufstehen darf 😉

Am Ende bin ich bei der App „Stop Motion“ gelandet. Kostet knapp 6,- und ist ziemlich intuitiv. Allerdings erledige ich einige Vorbereitungen doch noch am Rechner im Photoshop. Probiert euch einfach mal aus, wenn ich in ein paar Monaten mehr darüber gelernt habe, teilen ich mein Wissen gerne mal in einem separaten Beitrag wenn ihr möchtet

liebste grüße

ann

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply