YUMMY

Weihnachtsbäckerei #1

Weihnachten rückt immer näher und das heißt wir fangen hier schon langsam mit dem Plätzchen backen an. Natürlich ist das mit einer 18 Monate alten Tochter nicht so einfach. Somit gibt es strenge Kriterien für die Auswahl unserer weihnachtlichen Köstlichkeiten (Also zumindest was die Sorten angeht, die wir zusammen backen).

Zuerst einmal sollte die Zutatenliste nicht zu exotisch sein, denn die Motte will ihre Bäckerkunst natürlich gleich probieren. Schnell und einfach sollten sie von der Hand gehen, haben doch die kleinen Wirbelwinde kein großes Still-Sitz-Kontingent. Probieren und naschen während des Backens sollte auch möglich sein.

Da kommt mir der super leckere Mürbeteig von meiner Mama gerade recht. Und deshalb beginnt unsere Weihnachtsbäckerei-Serie mit dem Klassiker unter den Plätzchen.

Ausstecherle

DIY_Mürbteigplätzchen_02

Favorit Mürbteig:

3 Eigelb

3 EL Milch

400 gr. Mehl

1 Pr. Salz

150 gr. Puderzucker

200 gr. Butter

Salz, Puderzucker und Butter verkneten. Mehl und Eigelb hinzugeben. Milch unterkneten und 1 Std. Ruhen lassen.

Ausstecher ca. 10-15 Min bei 170° backen

DIY_Mürbteigplätzchen_05

Wir haben natürlich noch Gäste zum Backen eingeladen und es hat richtig viel Spaß gemacht. Und zwar nicht nur den Kindern 😉

Am Ende haben wir dann fast alle Plätzchen aufgegessen, aber zum Glück gehen die lecker schmecker Ausstecherle so schnell, da machen wir auf jeden Fall nochmal welche!

DIY_Mürbteigplätzchen_06

DIY_Mürbteigplätzchen_11

xoxo

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply