DIY

Schlüsselboard

Nun leben wir schon ein halbes Jahr in unserer neuen Wohnung und so langsam aber sicher nimmt es Gestalt an. Da ich mich erstmal ein bisschen einleben musste, bevor ich mich mit Wohnaccessoires beschäftigte, gibt es da noch einiges zu tun. Bis jetzt hatte ich unsere Schlüssel in einer alten Blechdose auf der Garderobe verstaut. Deshalb musste ein Schlüsselboard her. Als ich letztens meinen Opa besuchte, er ist Schreiner, hab ich ein paar Reste altes Holz mitgenommen, in der Hoffnung mir fällt was Hübsches dafür ein.

DIY_Schluesselboard_09

Hier das Ergebnis . . .

 

DIY_Schluesselboard_01

Du brauchst:

  • altes Holz
  • Haken
  • Beize
  • Pinsel
  • Aufhänger

 

DIY_Schluesselboard_02

Damit auch die Schnittkanten optisch zu der verwitterten Holzseite passen, habe ich mir eine Beize aus “Nussbaum hell” und “Hellgrau” angerührt.

 

DIY_Schluesselboard_03

Die Schnittkanten damit einstreichen und gut trocknen lassen. An den Kanten ordentlich arbeiten, dass die schöne Vorderseite nicht gebeizt wird.

 

DIY_Schluesselboard_04

Die Positionen der Haken anzeichnen und eindrehen.

 

DIY_Schluesselboard_06

Alle zur Vorderseite ausrichten.

 

DIY_Schluesselboard_07

Nun die Positionen der Aufhänger anzeichnen und mit den beiliegenden Nägeln an der Rückseite fixieren.

 

DIY_Schluesselboard_08

Fertig und Einsatzbereit 😀

DIY_Schluesselboard_09

xoxo

Holz: beim Opa aus der Werkstatt

Haken und Beize: OBI

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply