DIY

Schlüsselanhänger genäht

Im letzten Beitrag habe ich euch ja gezeigt, wie man ein schickes Schlüsselboard selber zaubern kann. Als ich dann unsere Schlüssel drangehängt habe, musste ich mit Bedauern feststellen, dass das eher wie Kraut und Rüben ausschaut. Also hab ich meine restlichen Lederstücke von unserer Küche hergenommen und mir überlegt, was für Schlüsselanhänger ich machen könnte. Einmal begonnen, konnte ich gar nicht mehr aufhören und deshalb gibt es gleich 2 DIY Tutorials. Viel Spaß beim werkeln 🙂

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_09

Einmal begonnen, konnte ich gar nicht mehr aufhören und deshalb gibt es gleich 2 DIY Tutorials. Viel Spaß wünsche ich euch 🙂

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_Zutaten

“Die Schnittmuster für die Wolke und das Herz bekommst du unter hello@rockmyday.de, bald wird unser Shop eröffnet, dann kannst du dir alle die Schnittmuster downloaden”

Du brauchst:

  • Lederreste
  • Nadel
  • Schlüsselring
  • Wolle
  • Schere
  • Lochzange
  • Maulklammern

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_01

Als erstes zwei Wolken aufzeichnen. Dabei darauf achten, dass wir das Leder nicht falten können. Deshalb das Schnittmuster einmal auf rechts und einmal auf links aufzeichnen. Dann noch einen ca. 0,6 cm breiten Streifen in gewünschter Länge. Hier sind es ca. 6 cm. Damit der Schlüsselanhänger plastisch wird, hab ich mir noch aus Filzresten ein paar kleinere Wolken ausgeschnitten.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_02

Nachdem du die Wolke mit der Lochzange, jeweils 0,5 cm Abstand, einmal umrundet hast, die beiden Teile, sowie die Filzwolken, aufeinander legen und mit zwei Maulklammern fixieren.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_03

Die Wolle auf die Nadel ziehen und auf der Rückseite verknoten.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_04

Nun alles zusammen nähen. Dabei von oben nach unten den Faden durchziehen, ein Loch überspringen und den Faden von unten nach oben zurückholen. Ein Loch zurück und wieder von oben nach unten Faden durchziehen.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_05

An gewünschter Stelle, zwischen den beiden Lederwolken, die Schlaufe mit Schlüsselring mit ein nähen.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_06

Wenn du zu einer ca. 90° Kurve gelangst (gibt es auch beim Herz), kein Loch überspringen, sondern durch das Eckloch den Faden von unten nach oben zurückholen, dann in das selbe Loch zurück stechen und ganz normal weiter nähen. So sieht der Schlüsselanhänger von beiden Seiten gut aus.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_07

Wieder am Anfang angelangt, den Faden verknoten.

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_08

Vernähen

 

DIY_Schluessekanhaenger_naehen_09

et Voilá

DIY_Schluessekanhaenger_Herz

xoxo

 

(verlinkt auf: creadienstag)

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply