KIDS LIFE | STYLE

How we stoll | 4 Jahre mit dem Babyjogger

//Anzeige//

Bald ist es da . . . Baby Nr. 3. Im Sommer werde ich Tante und ich freue mich unglaublich. Auch weil ich dann vielleicht die Möglichkeit bekomme in die 3-fach-Mama-Situation rein zu schnuppern.

Für uns bedeutet das allerdings, dass wir uns erstmal von unserem geliebten Kinderwagen, dem City Elite, trennen werden. Allerdings nicht für immer, wer weiß schon ob wir uns nicht doch noch mal für eine weitere Babyrunde entscheiden.

Er war uns ein wirklich treuer und verlässlicher Begleiter in so ziemlich jeder Lebenslage und ich würde mich immer wieder für ihn entscheiden. Unabhängig davon dass er ziemlich wendig ist, super easy in der Handhabung und mit Feinheiten wie ein großes Verdeck (perfekt für den Mittagsschlaf) ausgestattet ist, steht er nach über 4 Jahren, 2 Kindern (oft auch gleichzeitig) und etlichen Kilometern immer noch da wie am ersten Tag. In den letzten 4 Jahren gab es NICHTS! was kaputt gegangen ist, quitschte, klapperte oder riss. Verschleiß quasi gleich null. Deshalb auf in eine neue Runde mit einem weiteren kleinen Mitreisenden, ich bin überzeugt du hältst doch ein paar Babys mehr aus . . .

liebste Grüße

ann-kathrin

 

dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Babyjogger

(Diese Kooperation hatte ich selbst während der Schwangerschaft mit meinem 2. Kind akquiriert. Damals fuhr ich unseren Babyjogger City Elite in der Sportvariante (selbstgekauft) bereits 2 Jahre. Babyjogger stattete uns freundlicher Weise mit dem noch fehlenden Zubehör wie Regenverdecke, Babywanne, etc. aus. Also eine besondere Herzensangelegenheit meiner Seits)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply