DIY KINDER

Geometric Girlande

Und es geht weiter mit dem Projekt ” Kinderzimmer für BabyRock”. Heute zeige ich euch dieses super einfache Tutorial wie Ihr eine schicke Geometric-Girlande zaubert. Ich finde Girlanden kann man nie genug haben. Nicht nur für Party´s, sondern auch um in ein paar Minuten Pepp in jedes Zimmer, an jede Wand oder Decke zu bringen.

DIY_Girlande_naehen_02

Natürlich ist es auch dieses Mal nicht bei einer geblieben 😉 LOL

 

DIY_Girlande_naehen_01

Erstmal geht es an´s schneiden und schnibbeln. Für die eine Girlande habe ich mir unterschiedlich große Kreis- und Dreiecksschablonen gemach, für die andere habe ich die Wolkenschablone meines DIY-Schlüsselanhängers genommen. Dann braucht Ihr nur noch farbigen Fotokarton und los geht´s.

 

DIY_Girlande_naehen

Die einzelnen Kreise, Dreiecke oder Wolken nach und nach mit dem Geradstich deiner Nähmaschine aneinander nähen.

et voilá

 

DIY_Girlande_naehen_06

DIY_Girlande_naehen_03

DIY_Girlande_naehen_05

DIY_Girlande_naehen_02

 

xoxo

 

(verlinkt auf: Kiddikram, Meitlisache, Meertje, creadienstag)

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    mama³
    12. Mai 2015 at 8:41

    Wow, die sehen toll aus. Kann mich gar nicht satt sehen. Und ich stimme dir zu, Girlanden sind immer toll!!!

    Liebe Grüße
    Stephi

  • Reply
    merlanne
    12. Mai 2015 at 20:34

    Ganz frisch ist meine Entdeckung dieses einfach geniale schönen, peppigen und inspirierenden Blogs. Girlanden sind immer toll, diese hier ist grandios. Jetzt werde ich noch etwas weigerstöbern, meine Neugier ist geweckt.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  • Leave a Reply