DAS LEBEN

Ein Bauernhof in der Stadt

Als Zugroaste vom Land, fehlt mir in der Stadt manchmal dieses gewisse Feeling. München ist wohl eine der grünsten Städte, überall finden sich kleine Parks, Gärten und Flüsse. Auch unser Zoo ist ein wahres Paradies für kleine und große Forscher. Doch dieses ländliche Gefühl, das gibts nicht. Das dachte ich zumindest, bis eine gute Freundin uns mitnahm auf die Kinder-& Jugendfarm in Aubing.

Munich_AubingerTierfarm_01

Auf ca. 1,5 ha gibt es wirklich jede Menge zu entdecken. Hier könnt ihr den Pflegern bei ihrer täglichen Arbeit helfen oder für nur 5,- pro Jahr eine Tierpatenschaft übernehmen. Auf der Farm leben Pferde, Ziegen, Schafe, Schweine, Hasen und Meerschweinchen, Laufenten, Gänse, Ponys, Katzen und Hühner. Natürlich gibt es auch einen tollen, großen Spielplatz, umringt mit Tischen und Bänken zum Brotzeit machen. Für die größeren Kinder gibt es einen Urwaldspielplatz. Es werden Tierführungen angeboten und auch den Geburtstag kann man hier prima feiern. Mit Stockbrot am Lagerfeuer.

Munich_AubingerTierfarm_07

Hier wird den Kindern eine sinnvolle Beschäftigung in der Natur und mit Tieren geboten. Durch den Umgang mit Pflanzen und Tieren soll das Bewusstsein für Umwelt & Natur gefördert werden. Neben den Tierpatenschaften, haben  Familien die Möglichkeit ein eigenes Beet pachten und bewirtschaften (6,- pro Jahr). Das komplette Angebot lebt fast ausschließlich von Spenden. Eine wahre Oase für Stadtkinder und wohl einer unserer liebsten Orte in München.

Munich_AubingerTierfarm_10

Munich_AubingerTierfarm_04 Munich_AubingerTierfarm_03

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende mit vielen Abenteuern

Wollt ihr immer up to date sein oder einfach nur ein bisschen hinter die Kulissen spitzeln? Dann folgt mir doch auf Instagram oder Facebook. Hier gibt es tägliche Updates zu meiner Schwangerschaft, dem Leben mit Kindchen und alles was wir so machen.

xoxo

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply