HANDMADE KIDS

DIY | upcycling Pflanzenschilder aus Stöcken und Holz

Stöcke sammeln. Eine Beschäftigung welche wohl Sommer wie Winter ihren Reiz nicht verliert. Wegschmeißen strengstens verboten. Also basteln wir meistens was daraus. Wie letztens, als die neue Materiallieferung für den Shop kam und meine Tochter sich sofort in die tollen Holzscheiben verliebte. Da wir am Tag vorher bereits die ersten Tomaten- und Paprikasamen gepflanzt hatten, war ein passendes DIY für die Holzscheiben schnell gefunden. Bunte Pflanzenschilder. Wie das so ist, wenn wir einmal mit dem Basteln begonnen haben, wurden es am Ende natürlich zwei Varianten.

Pflanzenschilder aus gesammelten Stöcken

Zuerst waren natürlich die Upcycling Pflanzenschilder aus den gesammelten Stock Schätzen meiner Tochter dran, welche sie kunterbunt bemalte. Übrigens ist dieses DIY für unsere bunte Pflanzenschilder auch schon was für die Kleinsten, denn Stöcke lassen sich auch wunderbar mit Fingerfarben und Händen anmalen. Wichtig nur, wenn ihr eure Pflanzenschilder auch draußen verwenden wollt: Gebt ihnen ein klares, wetterfestes Finish, nicht dass es die Farbe beim ersten Regen weg wäscht. Sind eure Stöcke trocknen einfach mit Heißkleber jeweils eine Holzscheibe befestigen, Pflanzensorte darauf schreiben und fertig sind eure Pflanzenschilder aus den gesammelten Stöcken eurer Kids.

 

Pflanzenschilder aus Waescheklammern

Weiter geht es mit Variante zwei. Diese ist so schnell fertig, dass es wohl länger dauert den Text zu schreiben 😉 Hierfür einfach je eine Holzscheibe auf das obere Ende einer Wäscheklammer kleben und mit der gepflanzt Sorte beschriften. Fertig.

 

Ziemlich simpel oder? Was ihr jetzt schon vorziehen könnt und was ihr sonst noch so im Garten erledigen könnt erfahrt ihr übrigens in meinem Monatsrückblick.

Kommt gut in die neue Woche

liebste Grüße

ann-kathrin

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply