DIY

Shibori komm zu Tisch

Vor einigen Wochen hab ich euch ja gezeigt, wie man mit Hilfe der Shiboritechnik wunderschöne Einzelstücke batiken kann.

DIY_Shiboritischdecke_02

Als ich dann vor ein paar Tagen wieder mal nach einer Tischdecke für draußen gesucht habe, viel mir ein, das ich ja noch meine Shiboristoffe im Lager habe. Also hab ich schnell noch ein paar Quasten gezaubert und in wenigen Minuten waren diese Schmuckstücke dann auch schon fertig.

 

DIY_Shiboritischdecke_Zutaten

Du brauchst:

  • Stoff in gewünschter Größe
  • mind. 8-10 Quasten pro Seite
  • Schere
  • Stecknadeln

 

DIY_Shiboritischdecke_01

Die Quasten in gewünschtem Abstand (ich habe ca. 20-25 cm) fixieren und mit dem Saum umschlagen. Mit dem geraden Stich der Nähmaschine absteppen . . .

Et Voilá

DIY_Shiboritischdecke_03

Ich bin ganz verliebt in meine neuen Tischdecken! . . . meine Katzen übrigens auch 😉

 

Wollt ihr immer up to date sein oder einfach nur ein bisschen hinter die Kulissen spitzeln? Dann folgt mir doch auf Instagram oder Facebook. Hier gibt es tägliche Updates zu meiner Schwangerschaft, dem Leben mit Kindchen und alles was wir so machen. Auch gibt es da auch immer mal wieder den ein oder anderen Teaser!

xoxo

(verlinkt auf: RUMS)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply