HANDMADE LIFE | STYLE

DIY | Mütze stricken – die einfachste Anleitung ever

Na was meint ihr? Kommt der Winter noch? Hier in München bleibt der Schnee, wenn er denn mal fällt, nie lange liegen und auch heute waren es wieder herrliche und sonnige 12 Grad.

Ok das heutige Wetter ist auch hier eher eine Ausnahme, denn meistens ist es kühl, windig, naß und grau. Also definitiv noch Mützen Wetter. Da der Wintersale fast vorbei ist und die aktuellen Frühlingskollektionen in die Läden einziehen, also perfekt für ein DIY für eine simple gestrickte Mütze. Natürlich mit Bommel und klassisch rechts links gestrickt. Ich sag’s euch so schnell habt ihr euch noch nie eine Mütze selbst gemacht.

Alles was ihr braucht ist ein Nadelspiel (hier in Gr. 9) und die passende Wolle. Ein Pompom Maker ist von Vorteil, doch  klappt das auch ganz klassisch mit einem Stück Karton.

Die Anleitung für die Wintermütze ist für einen Kopfumfang von ca. 55 cm. Da ich die Mütze mit 9er Nadeln gestrickt habe ist sie natürlich auch super dehnbar.

So und jetzt geht es los

Verteile je 10 Maschen pro Nadel auf dein Nadelspiel. Insgesamt fasst deine Arbeit also 40 M.

Stricke abwechselnd 2 rechte Maschen – 2 linke Maschen, bis du eine Höhe von 26 cm erreicht hast.

Faden großzügig abschneiden und durch jede Masche ziehen, welche noch auf den Nadeln liegen. Zusammen ziehen und gut vernähen. So entsteht die Mützen Form

Zum Schluss noch den Bommel auf die Mütze fixieren und schon ist die Bommel Mütze fertig. Gar nicht so schwierig oder?!

So ihr Lieben, für mehr habe ich heute tatsächlich keine Energie mehr, denn mir fallen gleich die Augen zu so müde bin ich . . .

liebste Grüße

ann-kathrin

 

(verlinkt)

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply