DIY KINDER

Body Upcycling

Hmmm hatte ich dir heute Morgen nicht einen weißen Body angezogen?! Ahhh ok, es gab wohl mal wieder Nudeln mit Tomatensauce . . .

Kita heißt nicht nur jede Menge Spaß für die Kleine und Zeit für die Mama, sondern auch ne extra Portion Vorwäsche! Ich hasse Flecken behandeln! So richtig. Alle anderen Hausarbeiten stören mich eigentlich gar nicht, da hab ich meinen eigenen Wochenplan und wenn ich mich daran halte, bin ich mit den Standards wie Bäder, Boden, Kinderzimmer, Staubwischen und Wäsche super schnell durch. Nur dieses Flecken behandeln . . . Generell schmeiß ich fast alles einfach in die Wäsche und wenn es nach dem 5. Mal immer noch nicht sauber ist, dann wird mal vorbehandelt!

Jetzt mit einem Kita-Kind, geht diese Variante leider nicht mehr auf, denn hier wird täglich mind. 1 mal umgezogen und was zum vorbehandeln gibt es eigentlich immer! Klar hab ich Gallseife und Co. aber manchen Flecken sind so hartnäckig, da ist alle Hoffnung verloren.

Da hilft nur eines . . . nämlich eine neue Upcycling Idee!

Passend für den eingetroffenen Frühling und die fast schon sommerlichen Temperaturen, habe ich mich mal an der Shibori Batiktechnik versucht und bin ganz verliebt. Die ganze Anleitung hab ich euch hier schonmal gezeigt.

Na und das ist daraus geworden . . . zwei komplett neue Kleidungsstücke . . .

DIY_Body_Upcycling_03

DIY_Body_Upcycling_04

DIY_Body_Upcycling_02

DIY_Body_Upcycling_01

 

Wollt ihr immer up to date sein oder einfach nur ein bisschen hinter die Kulissen spitzeln? Dann folgt mir doch auf Instagram oder Facebook. Ich freue mich auf euch!

xoxo

(verlinkt auf: creadienstag)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply