DIY

Kreative Bastelbücher für kleine Künstler

Auch wir blieben vor der Erkältungswelle nicht verschont und das auch noch in einer besonders kalten Woche. Mit zwei kranken Kindern igelte ich mich also zu Hause ein. Da es den Kleinen meistens schnell wieder relativ gut geht, sie aber noch zu kaputt für Krippe und Kindergarten sind, braucht es ein Unterhaltungsprogramm. Denn irgendwann, wenn die Bücher schon 5 Mal rauf und runter gelesen wurden und das Puzzle schon mit verbundenen Augen kein Problem mehr ist, bedarf es ein paar neuen Ideen.

BÜCHER_KreativwerdenmitKindern_02

Spätestens dann hole ich unsere Bastelkiste zum Vorschein. Hier sammle ich allerlei Papiere, Pfeifenputzer, Moosgummi, Wäscheklammern, Farbe, Glitzer und was ich sonst noch alles spannend finde.

In meiner Küche finde ich dann noch Eisstiele, Servietten, Pappteller oder Strohhalme.

BÜCHER_KreativwerdenmitKindern_01

Unsere Ideen finden wir dann meistens auf Pinterest oder in einem unserer Bastelbücher. 2 davon stelle ich euch heute vor, denn in den Bücher kann die Große auch schon selber nach neuen Ideen suchen.

BÜCHER_KreativwerdenmitKindern_03

Kreativ mit den Kleinsten

Hier finden sowohl Kleine als auch schon etwas größere Kinder tolle und leichte Bastelideen. Ob Zauberstäbe mit knusprigen Sternen zum vernaschen oder lustige Stempelideen, Deko für´s Kinderzimmer, Musikinstrumente oder was zum verkleiden. Hier fällt uns die Entscheidung jedes Mal wieder schwer.

Mach was draus

Dieses Buch lässt mein Upcycling-Herz höher schlagen. Denn es regt die Phantasie an und eignet sich hervorragend auch den Kleinen schon ein Umweltbewusstsein zu vermitteln. Alten Dingen neues Leben einhauchen macht obendrein noch unheimlich stolz.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply